Industrieroboter können gehackt werden

An einem konkreten Fall demonstrieren die Sicherheitsforscher von Trend Micro, wie ein Angriff auf einen typischen Industrieroboter, erfolgreich durchgeführt werden kann.

Roboter stellen ein zunehmend kritisches Element der Fertigungsindustrie dar. Damit werden sie zu einem potenziellen Angriffsziel sowohl für finanziell motivierte Cyberkriminelle als auch von Staaten unterstützten Gruppen, deren Ziel eine Betriebsunterbrechung ist. Der Report stellt detailliert verschiedene Bedrohungsszenarien vor, von Unfällen und Sabotage bis zu Ransomware und gar Exfiltrierung vertraulicher Daten aus dem Fabriksnetzwerk.
Es bedarf einer ganzheitlichen Anstrengung von Roboter- und Software-Entwicklern, Betreibern und Sicherheitsexperten, um die sensiblen Robotersysteme zu schützen

Quelle: https://blog.trendmicro.de