Gratis Inserate auf mixr.io

Die aktuellste Inserate

Mehr Inserate hier: https://mixr.io

Zur Registration: Kostenlos Registrieren und Inserieren

Google findet Bug in Antiviren-App

Google findet Bug in Antiviren-App!

Die Sicherheitsforscher von Google, Jason Geffner und Jan Bee fanden den Fehler in ESET’s Endpoint Antivirus 6 für MacOS, die speziell für die Beseitigung aller Arten von Bedrohungen, einschliesslich Viren, Rootkits, Würmer und Spyware.

Laut den Sicherheitsforschern erlaubte der Bug den Angreifern den Zugriff auf ihr Gerät, indem er veraltete XML-Parsing-Bibliotheken ausnutzte.

Um genauer zu sein, kam das Risiko aus der POCO XML-Parser-Bibliothek, die Code aus dem Expat XML Parser enthielt, der unter einer gut dokumentierten Störung litt, die Angreifern erlaubte, „willkürliche Codeausführung über fehlerhafte XML-Inhalte auszuführen“.

Dies machte es letztlich möglich, dass Hacker Anfragen an die Bibliothek abfangen und bösartige XML-Dokumente mit einem selbst signierten HTTPS-Zertifikat abgeben und die Angreifer-Root-Berechtigungen für Ihren Mac gewähren.

Während der Sicherheitsanfälligkeitsbericht ursprünglich im November letzten Jahres (2016) zurückgelegt wurde, gab Google ESET drei Monate, um das Problem zu lösen, bevor er die vollständige Fehlerbehebung früher in dieser Woche am 27. Februar veröffentlicht hatte.

ESET hat seitdem seine Antiviren-App aktualisiert und das Problem behoben. Falls Ihr Mac die betroffene Version des Programms betreibt, können Sie hier die neueste Release (6.4.168.0) der Software erhalten.

Lesen Sie die vollständige Meldung auf dieser Seite.

Coverr: Über 300 kostenlose Videos für die eigene Website

Jeden Montag werden sieben neue Videos veröffentlicht. Inzwischen wurden schon über 320 Videos ins Angebot genommen. Wie der Name vermuten lässt, eignen sich die Videos am besten als Covers, also als Hero-Videos für den Webseiten-Background.

Coverr ist Public Domain

Alle Kurzfilme dürfen kostenlos verwendet werden. Die Lizenz (CC Zero ) ist auch als Public Domain bekannt. Die lizenzierte Videos können von jedermann zu jedem Zweck uneingeschränkt und kostenlos eingesetzt werden.

Quelle: https://www.drweb.de/magazin/coverr-ueber-300-kostenlose-videos-78150/

Quelle: http://coverr.co

Ratgeber zur Hosterwahl

Die Auswahl des richtigen Webhosting-Providers ist nicht einfach.

Die fällt Besonders schwer, wenn man zum ersten Mal eine Website erstellen und ins Netz bringen möchte. Provider ist nicht gleich Provider und es hängt längst nicht alles nur vom Preis ab.

Ein Artikel von Dr.Web zeigt alle Details.

panorama

Bedarfsanalyse

Schreibe auf, was dir wichtig ist und was genau du erreichen möchtest. Nicht jeder Hoster bietet schliesslich dieselben Leistungen an und du wirst vielleicht auch nicht alle angebotenen Leistungen benötigen. Eine gute Bedarfsanalyse könnte zum Beispiel folgende Fragen enthalten:

  • Was genau will ich? Reicht mir eine statische HTML-Webseite, oder brauche ich ein CMS (Content Management System)?
  • Wenn CMS, welches möchte ich einsetzen?
  • Wenn CMS, wieviel PHP-Arbeitsspeicher brauche ich?
  • Wichtig: Habe ich Kenntnisse in PHP, HTML und CSS? Das ist bei der Auswahl eines CMS zu berücksichtigen.
  • Brauche ich E-Mail-Konten?
  • Wieviel Speicherplatz brauche ich pro E-Mail-Postfach?
  • Brauche ich IMAP, oder reichen mir POP-3 E-Mail-Konten?
  • Wieviel Webspeicherplatz benötige ich?
  • Existiert eine Traffic-Flatrate, oder muss ich zahlen, wenn ich über einen bestimmten Besucher-Traffic komme?
  • Brauche ich MySQL-Datenbanken (für CMS), oder nicht und wenn ja, wie viele?
  • Benötige ich Subdomains oder gar Wildcard-Subdomains (z.B. für WordPress-Multisite)?
  • Brauche ich spezielle Server-Einstellungen, wie mod_rewrite (für schöne URLs eines CMS)?
  • Wie viele Domains brauche ich und sind diese im Preis inbegriffen?
  • Wie viele Kunden/Webhosting-Pakete liegen auf einem Server? Existiert ein „Speed-Turbo“ oder andere Formen der Priorisierung?
  • Wie wichtig ist mir Support? Welche Arten von Support werden angeboten?
  • Wie hoch ist mein Budget?

Weitere Schritte sind:

  1. Eine Liste mit in Frage kommenden Providern erstellen
  2. Nach Service-Qualität und UpTime suchen
  3. Nach guter Support suchen

Mehr kann hier gelesen werden: Dr. Web-Ratgeber zur Hosterwahl: Worauf musst du achten?

ufw a.k.a. Uncomplicated Firewall

ufw steht für Uncomplicated Firewall.

Ziel von ufw ist es, ein unkompliziertes kommandozeilen-basiertes Frontend für das sehr leistungsfähige, aber nicht gerade einfach zu konfigurierende iptables zu bieten.

ufw unterstützt sowohl IPv4 als auch IPv6.

Installation

sudo apt-get install ufw

Benutzung

Status, Start, Stop

sudo ufw status => Firewall not loaded

Firewall Aktivieren: sudo ufw enable
Firewall Deaktivieren: sudo ufw desable

Mit den folgenden Befehlen können wir SSH, http und https für die Firewall freischalten:

$ sudo ufw allow ssh
$ sudo ufw allow http
$ sudo ufw allow https

Links

Dokumentation auf Deutsch
Wikipedia Uncomplicated Firewall

WordPress 4.1 und Themen Entwicklung

WordPress 4.1 ist eine lang erwartete Version für Theme-Entwickler. Denn gerade für diese Zielgruppe gibt es eine ganze Menge Neuigkeiten.

Nicht nur das neue Standard-Theme “Twenty Fifteen” ist mit dieser Version erschienen, sondern auch eine ganze Reihe neuer Funktionen und Features. Diese neuen Funktionalitäten vereinfachen die Theme-Entwicklung zum Teil deutlich. In diesem Artikel werfen wir einen näheren Blick auf die neuen Funktionen und wie Sie sie bei der Entwicklung eines neuen Themes einsetzen können.

Hier die wichtigste Neuheiten

  • Der automatische Title-Tag
  • Post Navigation zwischen Artikeln
  • Post Navigation zwischen den Seiten der Beiträge
  • Post Pagination – nummerierte Blogseiten-Navigation
  • Die Archiv-Titel
  • Die Archiv-Beschreibung
  • Der Screenreader-Text
  • Veraltete Admin-Menü-Links

Mehr könnt ihr hier lesen: WordPress 4.1 für Theme-Entwickler: die wichtigsten Neuheiten

Und hier gibt es zusätzliche Details :

Nützliche WordPress-Plugins zur Leserbindung

So binden Sie Leser an Ihr Blog

Wie soll ich der Inhalt gestalten?

Stammleser zeigen ein besonderes Interesse an Ihrem Blog. Um diesen Personenkreis auf Dauer an sich zu binden, sollten Sie in erster Linie für die Leser nützlichen und aktuellen Inhalt anbieten. Behalten Sie das Thema Ihres Blogs bei, um der Erwartungshaltung der regelmässigen Besucher entsprechen.

Ergänzen Sie exklusive Fachinformationen um Erfahrungsberichte, Tipps und Links zu weiterführenden Inhalten.

Welche Frequenz ist für neue Artikel empfehlenswert?

Finden Sie die richtige Frequenz zwischen zu häufigen und zu seltenen Posts. Vielen Besuchern fehlt die Zeit, täglich einen oder mehrere Beiträge zu lesen. Aber achtung, je grösser die Abstände zwischen den Artikeln, desto stärker leidet die Wahrnehmung des Blogs.

Erfolgversprechend ist das Einstellen der Beiträge zu festen Zeitpunkten. Auf die Veröffentlichung an jedem Montagabend können sich am Blog Interessierte beispielsweise gut einrichten.

Wie gewinne ich das Vertrauen der Leser?

Die für die Leserbindung wesentliche Vertrauensbasis schaffen Sie, indem Sie mit den Besuchern ständig im direkten Kontakt stehen. Reagieren Sie zeitnah auf Kommentare im Blog und auf E-Mails. Bleiben Sie aber auch über Social Media Plattfomen wie Twitter und Facebook mit Ihren Stammlesern im Gespräch.

Wie binde ich die Leser emotional?

Die Besucher beobachten sehr genau, wie Sie mit Kritik und negativen Bewertungen umgehen. Zeigen Sie selbst bei abweichenden Meinungen stets Ihre Wertschätzung gegenüber dem jeweiligen Besucher. Ein persönlicher Dank für ein Lob oder eine Weiterempfehlung bewirkt ebenfalls viel.

Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Auswahl nützlicher WordPress-Plugins zur Leserbindung vor. Es sollte für jedermann etwas dabei sein.

  • Yet Another Related Posts Plugin (YARPP)
  • Popular Widget
  • Polldaddy Polls & Rating
  • Disqus Comment System

Quelle 1: Strato.de

Quelle 2: Leserbindung mit WordPress: So bleiben Ihnen Ihre Besucher treu