Meteor 1.3 – das Update ist da

meteor.com 1.3

Im Fokus des Updates stehen dabei vor allem zahlreiche Verbesserungen wie z.B. die Skalierbarkeit und Verwaltung von Meteor-Codebases angeht.

Ebenso wurde der Support von Applikations-Testing verbessert, indem Meteor 1.3 nun Core-Support für Unit- und Integration-Tests mit sich bringt.

Neue ECMAScript-2015-Features in Meteor 1.3

Es wurden u.a. eine Reihe weiterer ES-2015-Features implementiert, die zudem einige Lücken in den von Meteor unterstützten JavaScript-Features schliessen sollen.

Zudem können nmp-Packages nun mit npm install direkt in einer Meteor-Applikation verwendet werden.

Verbessertes Applikations-Testing und neue Cordova-Implementierung

Eines der meist gewünschten Features war die Verbesserung des Applikations-Testings.

Während im Unit-Testing-Modus nur Testmodule und ihre spezifischen Importe geladen werden, lädt der Integration-Testing-Modus darüber hinaus den gesamten Applikationscode.

Das neue Applikations-Testing-Feature vereinfacht damit das Testen von Meteor-Applikationen deutlich, insbesondere, weil die App nicht mehr in mehrere lokale Packages aufgeteilt werden muss.

Neu in Meteor 1.3 ist auch ein komplett neu geschriebenes Cordova-Layer zum Erstellen von iOS- und Android-Applikationen. So wurde das Hot-Code-Push-System deutlich verbessert; ausserdem bietet die neue Plattform-Version Support für WKWebView unter iOS.

Ebenso wurde Cordova auf die neustes Version (Cordova 6.0.0, Cordova iOS 4.1.0, Android 5.1.1) aktualisiert.

Mehr hier

http://info.meteor.com/blog/announcing-meteor-1.3

Quelle: https://entwickler.de